Hotelkonzepte werden erfolgreich, wenn sie auf die Wünsche und Fähigkeiten ihrer GastgeberInnen zugeschnitten sind. Deshalb entwickeln wir seit 10 Jahren besondere Marken für Genussmenschen und vermarkten diese ganzheitlich.

Hospitalitymarken,
die wir in DACH & IT entwickeln durften:

SILENA (2022 / 2)

 your soulful hotel

SILENA (2017 / 1)

Vom Moarhof zum soulful Hotel

FORESTIS

 Das leiseste Hideaway

HIO. DER ACKER...

... kocht. Dining in Hilzhofen

FREIGEIST

Bist du bereit, FREIgeist zu sein?

BOTANGO

 Easygoing Bed & Breakfast

LUNDEN­BERGSAND

 Nordsee Hideaway & Spa

MEA VIA

 The slow farm hotel

CASTEL RUNDEGG

 Schlossromantik in Meran

SENHOOG SYLT

 Luxury Holiday Homes

SENHOOG LEOGANG

 Luxury Holiday Homes

SCHWARZ­SCHMIED

 Das 1. Lebenskunst-Hotel

Alles beginnt bei den Gastgebenden. Ihre Vision ist die Grundlage.

 

Anschließend realisieren wir ihren Traum gemeinsam je nach Aufgabenstellung mit Lösungen aus unseren sieben Phasen:

Menschen

 

Hier beginnt alles. Bei Ihnen. Wie Sie denken, führen und umsetzen.

 

  • Unternehmercoaching
  • Investoren- und Betreibersuche
  • HR-Konzept
  • Recruitingmarketing
01

Produkt

 

Je uniqer das Konzept entwickelt wird, desto höher wird die Belegung.

 

  • Ist-Analyse
  • Best Practise
  • Vision & Mission
  • Zielgruppendefinition
  • Markenentwicklung
  • Arbeitgeber-Branding
  • Konzepte (F&B, Spa, Aktivitäten, Nachhaltigkeit, Seminare, Veranstaltungen etc.)
  • Design-System (Logo etc.)
  • Sprachkonzept
  • Architektur-Pitch und -begleitung
02

Zahlenwerk

 

Die Basis für eine erfolgreiche Unternehmensführung.

 

  • Machbarkeitsstudie
  • Businessplan
  • Finanzierungsbegleitung
  • Pricing
  • Förderungen
  • Monitoring & Reporting
03

Prozesse

 

Ein reibungsloser Ablauf schafft Effizienz hinter den Kulissen.

 

  • Unternehmensentwicklung
  • Inhouse-Prozesse
  • Digitalisierung
04

Vertrieb

 

Mithilfe von direktem und indirektem Verkauf wird der Umsatz gesichert.

 

  • Strategie
  • Toolarchitektur (PMS, Kassensystem, Buchungssystem (IBE), Channel Manager, Gutschein, Newsletter, Customer-Relationship-Management, Recruiting etc.)
  • Kanäle und Reisemittler
05

Bewerbung

 

Die Auswahl der richtigen Kanäle ist das A&O einer hohen Buchungsrate.

 

  • Visualisierungen
  • Kommunikationskonzept
  • Vermarktungsstrategie
  • Monatl. Marketingbetreuung
  • Textierung
  • Grafik
  • Shooting
  • Website
  • Onlinemarketing (Social Media, Blogs/ Influencer, SEA, SEO, Display Advertising, Portalmanagement, Newsletter etc.)
  • Offlinemarketing (Erstausstattung, Werbemittel, Anzeigen etc.)
  • Kooperationen
  • CRM-Konzept
  • Awards
06

Ausstattung

 

Erst mit ausgewählten Details wird die Marke im Raum erlebbar.

 

  • Marke im Raum
  • Duft- u. Musik-Konzept
  • Leitsysteme
  • Teamkleidung
07

Köpfe hinter den Kulissen:

ISABELLE SPOOR

Gründerin, Konzeptentwicklung

NICOLE BRODMEIER

Business Development, Machbarkeitstudien

NILS KLIMEK

Konzeptentwicklung, Unternehmercoach

JANA ENDERS

Marke, Kommunikation

JOHANNA MITTELBERGER

Onlinemarketing-Expertin, Vermarktung

SUSANNE STAUDINGER

Social Creative, Illustration

ANNA ROSENKE

Konzeptvorbereitung, Recherche

Sie wollen, dass Ihr Projekt unique wird? Ihr Haus eine starke Positionierung erhält?

Kontakt

Kontakt
* Pflichtfelder
Sie erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen hinterlegten Daten zu Zwecken der Übersendung von Produktinformationen, der Unterbreitung von Angeboten sowie persönlicher Schreiben verwendet werden können. Die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie unter „Privacy“.

...UND FÜR DIE, DIE NOCH FRAGEN HABEN, KOMMEN HIER FOLGENDE GEDANKEN:

Was sind außergewöhnliche Hotels?


Unter außergewöhnlichen Hotels verstehen wir Hotels, die "im Einklang" sind. Mit der Umgebung, die ein Hotel bereichert. Mit den GastgeberInnen, deren Vision in ein wirtschaftlich effektives Unternehmen überführt wird, welches im Alltag erfüllt. Mit den Gästen, die wertvolle Erlebnisse und Eindrücke mit nach Hause nehmen. – In außergewöhnlichen Hotels wurden alle drei Bereiche ganzheitlich geplant und umgesetzt. Da es aus unserer Erfahrung nach oftmals mindestens in einem Bereich hakt, helfen wir dabei von Herzen gern. 

Wie außergewöhnlich?

Wer authentisch ist, ist unique. Auch wenn Authentizität die letzten Jahre inflationär genutzt wurde: sie legt offen, wie unvergleichbar jeder Mensch ist. Genauso ist es bei Hotels. Alleinstellungsmerkmale und eine gewisse Unvergleichbarkeit führen schon immer, heute jedoch mehr denn je, zu hoher Belegung, Medienpräsenz und das Must-have-Gefühl beim Gast, das sich jeder wünscht.  

Was macht eine gute Hotelmarke aus?

Es gibt unzählige Hotels und nur ein Bruchteil wird als „Brand“ empfunden. Bei einer Marke beginnt zwar alles mit einer guten Idee, vor allem muss jedoch die Frage nach dem „Warum“ schlüssig beantwortet werden können. Es reicht nicht aus, die oder der beste GastgeberIn zu sein oder den Betrieb der Eltern weiterführen zu wollen. Erst Aspekte wie Corporate Design Architektur, Sprachkonzept und die Wiederholung der wichtigsten Kernaussagen machen ein Hotel zur Marke. - Was sich wiederum positiv auf die Hotelbelegung auswirkt.

Unterschiede Stadt vs. Land?

Gibt es bei der Markenentwicklung einen Unterschied zwischen Stadt und Land? Den gibt es. Die Umgebung allein macht ihn jedoch nicht aus. Sondern die Ausrichtung, das Konzept und die Strategie des Hauses. Dahingehend bringt die Frage GastgeberInnen schneller zum Ziel, welche Themen bespielt werden: Vielleicht bewusst die Oase in der Stadt oder ein Co-Living Konzept mit Urban-Farming für Mehrgenerationen auf dem Land? Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die für schlüssige Konzepte berücksichtigt werden.

Bei einem Neubau es einfach, aber...

... wie kann sich ein bestehendes Hotel mit wenig Aufwand und/ oder Kosten von Mitbewerbern abheben und am Puls der Zeit bleiben? 

Storytelling ist in aller Munde und inzwischen weiß jeder, dass heute Geschichten erzählt werden müssen. Dabei kann man sich auch mit Bestand abheben – es ist jedoch immer das Konzept, das das eine magnetische Wirkung haben sollte, bevor gute und echte - Geschichten erzählt werden. Bestehende Häuser müssen nur etwas tiefer graben, benötigen mehr Köpfchen und gute Inszenierungen als Neubauten. Sie können jedoch auch schneller und kostengünstiger loslegen. 

Ganzheitliche Vermarktung? D.h.:

Wir gehen die Probleme innerhalb der Hospitality-Branche, der wir uns mit Hingabe verschrieben haben, im Ursprung an und starten beim Konzept. GastgeberInnen sind für uns die Grundlage einer Marke, die sich in der Hotellerie durchsetzt, den gewünschten Gästekreis anspricht und Mitarbeiter gewinnt. Eine reine Symptombehandlung ist nicht unser Ding. 

"Bessere UnternehmerInnen“?!

Zahlenjongleure sind mitunter nicht gewandt in Beschwerdegesprächen, Meisterköche mitunter nicht in der Textierung, Verkaufstalente nicht im Wareneinsatz, usw. Wir gleichen Stärken und Schwächen im Unternehmeralltag gezielt und nachhaltig aus. Der Abgleich Notwendigkeiten mit vorhandenen Fähigkeiten zeigt auf, worin man sich selbst weiterbildet und welche Tätigkeiten delegiert werden. 

Seid ihr groß oder klein?

Wir sind eine Boutique-Lead-Agentur, dessen Kernteam immer Teil von individuell zusammengestellten Projektteams ist. So stellen wir mit einem Ansprechpartner Agilität, Effizienz und die Unverwechselbarkeit unserer Kunden sicher.

Wer sind die Menschen hinter...?

Unsere Geschäftsführung ist bereits seit über einem Jahrzehnt in der Unternehmensberatung sehr erfolgreich und ausschließlich für Hospitality-Konzepte tätig. Die langjährige, fundierte Erfahrung runden ein umfangreiches Kennzahlen-Know How aus der Wirtschaft ab.

Unsere Projekte werden von einem Kernteam geleitet. Unser Produktentwickler hat nach seiner Hotelfachausbildung umfassende Kompetenzen in verschiedenen Häusern in der 5* Hotellerie gesammelt, ein Premium Boutique Hotel selbst betrieben und xy Betriebe bei ihrer Eröffnung begleitet. 

Unsere Marketing- und Kommunikations-Expertin entwickelt seit über 15 Jahren Brands und blickt auf eine abwechslungsreiche Karriere in namhaften Unternehmen, inklusive Auslandsaufenthalten, zurück. Ergänzt wird dieses Portfolio durch unsere Spezialistin im Bereich Digital Marketing, welche über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Online Marketing für Hotels, Hotel Marketing Automation und Marketing Software verfügt.

Abgerundet wird das Management-Team von unserer Vertriebsspezialistin, die zahlreiche Stadthotels und Urlaubsresorts innerhalb der nationalen und internationalen Luxushotellerie gewinnbringend positioniert hat und über ein globales Vertriebsnetz verfügt.

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit?

Eine immense. Ähnlich wie ein ganzheitlich praktizierender Arzt betrachten wir die Probleme der Hospitality-Branche nicht rein symptomatisch, sondern ursächlich. Der umfassende Fachkräftemangel beschäftigt dabei nicht nur unsere Bestandskunden, sondern auch uns massiv. Die Erfahrung zeigt, dass bereits lange vor Corona Arbeitgebermarken gefragt waren. Eine gute Marke hilft dabei, gute Mitarbeitende zu finden und zu halten. Die aktuelle Situation spornt uns demnach mehr denn je an, ganzheitlich zu denken und sinnvolle Lösungen anzubieten.  

Darüber hinaus sind nachhaltige Denk- und Handelsweisen - ökonomisch, ökologisch, wie sozial – bereits heute für qualitätsbewusste Gäste und morgen für sämtliche nachfolgenden Generationen ein Buchungsgrund. 

Welche Referenzen habt ihr?

Auf unserer Webseite ist eine kleine Auswahl von den Hotel- und Restaurant Marken festgehalten, die wir in der D-A-CH Region und in Italien entwickeln durften. Wir lieben was wir tun und realisieren eine Vielzahl von außergewöhnlichen Konzepten, von urbanen Lifestyle-Häusern bis hin zu Chalets, die wir in Kürze hier auf unserer Webseite abbilden. Die Betreuung unserer Bestands- und unserer potenziellen NeukundInnen hat für uns aber immer die höchste Priorität. 

Könnt ihr auch laut und bunt? ;-)

... oder warum sehe ich eher Ruheoasen, Berge und Meer auf eurer Webseite? 

Können wir! Die Visionäre geben hier den Drive vor. Je nachdem, was die GastgeberInnen erfüllt und was sie in der Hospitality an Angebot vermissen, realisieren wir ihren Traum gemeinsam in sieben Schritten.  

Habt ihr schon internationale Projekte betreut?

Aktuell betreuen wir Kunden von Rügen bis zum Gardasee. Kontaktieren Sie uns gerne, auch wenn Sie außerhalb des Radius liegen.

Sind Sterne überhaupt noch relevant?

Je stärker sich der Gast seiner eigenen Unvergleichbarkeit bewusst ist, desto öfter wünscht er sich auch unvergleichbare Charaktere und Marken, sprich Aufenthaltsorte für seine Reisen. Da Sterne-Klassifizierungen über die letzten Jahre nicht mehr halten, was sie versprechen, und sich mit ihren Kriterien den wandelnden Ansprüchen zu wenig angepasst haben, sinkt das Vertrauen in sie. Menschen, die Gast-geben, die Häuser, die gebaut werden und die Erlebnisse, die man erfahren kann, sind heute viel wichtiger. 

Ich hatte noch nie mit einem Planungs- und Realisierungsbüro zu tun. Wie muss ich mir das Vorgehen vorstellen?

Wir arbeiten derzeit daran, in Kürze eine Case Study zur Veranschaulichung auf unserer Webseite abzubilden. Kontaktieren Sie uns zwischenzeitlich gerne für ein unverbindliches Erstgespräch und eine 1. Schätzung zu Ihrem Vorhaben.

Newsletter

Wir schreiben über das, was uns in Erinnerung bleibt. Uns für unsere tolle Branche unter den Nägeln brennt. Was wir gut machen und woran wir alle noch arbeiten dürfen. Lesen Sie mit? Einfach ausfüllen und absenden.

Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser: